Schnelle italienische Broccoli-Suppe – Rezept

Das Italien neben guten Pastagerichten auch sehr gute Suppen zu bieten hat beweist das Land mit dieser schnellen Broccolisuppe.




Zutaten (für 4 Personen):

  • 500 Gramm Suppengemüse
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 300 Gramm Broccoli
  • 2 Bratwürste (am besten aus Kalbsfleisch)
  • 100 ml Sahne
  • Sahne
  • Pfeffer

Wie der Name es schon sagt handelt es sich hierbei um ein schnelles und sehr einfaches Suppengericht. Die Zubereitungszeit liegt hierbei bei 20 bis 25 Minuten.

Zubereitung:

  1. Die Gemüsebrühe in einen Topf geben und zusammen mit dem Suppengemüse für gute 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen
  2. Währenddessen den Broccoli in kleine Röschen unterteilen und gründlich unter kaltem Wasser abwaschen
  3. Die Bratwürste aufschneiden und aus ihrem inneren Brät kleine Kugeln formen
  4. Die Suppe mit dem Stabmixer pürieren und anschließend den Broccoli, die Sahne und die zuvor geschaffenen kleinen Brätkugeln hinzugeben und Alles nochmals für 5 bis 7 Minuten bei mittlerer Hitze aufkochen lassen
  5. Die Suppe noch mit Salz und Pfeffer abschmecken

Fertig ist die italienische Ausgabe der schnellen Brokkolisuppe auch schon.

Guten Appetit!